Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung der katholischen Kirchen in Gudensberg und Besse

+++ DIE CORONA-AMPEL STEHT AUF ROT! Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthaltes in der Kirche und im Freien.+++

Die aktuelle Gottesdienstordnung

für die Kirchen „Herz Jesu“ in Gudensberg 

und „Maria Mutter vom Guten Rat“ in Edermünde-Besse (z.Zt. geschlossen)

Gottesdienst mit Abstand und Anmeldung Tel. 05603 / 1860

--- Mehr zum Hygienekonzept siehe unten ---


Samstag, 21.11. 2020 (33. Woche im Jahreskreis)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe  

Kollekte: für die eigene Gemeinde  


Sonntag, 22.11.2020 (Christkönigssonntag)

10.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe  

Kollekte: für die eigene Gemeinde


Mittwoch, 25.11.2020 (34.Woche im Jahreskreis, Hl. Katharina v. Alexandrien)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe  


Freitag, 27.11.2020 (34. Woche im Jahreskreis)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe, Aussetzung, Eucharistischer Segen


Samstag, 28.11. 2020 (34. Woche im Jahreskreis)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe (Gebetsbitte verst. Georg Gebauer)

Kollekte: für die eigene Gemeinde  


Sonntag, 29.11.2020 (1. Adventssonntag)

10.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe (z. Jahrestag verst. Helmut Meyer, f.d. Verst. d. Fam. Franz u. Keilberth, verst. Uwe u. Heinz Ostheim u. f. d. Leb. u. Verst. d. Fam. Ostheim u. Behrend)

Kollekte: für die eigene Gemeinde


Mittwoch, 2.12.2020 (1. Adventswoche, hl. Luzius)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe  


Freitag, 4.12.2020 (1. Adventswoche, hl. Barbara)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe (Gebetsbitte verst. Robert Steidler), Aussetzung, Eucharistischer Segen


Samstag, 5.12. 2020 (1. Adventswoche)

18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe (Gebetsbitte verst. Paula Wenzel)

Kollekte: für für den Bischoflichen Hilfsfonds für Mütter in Not


Sonntag, 6.12.2020 (2. Adventssonntag)

10.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe mit Erscheinen des Nikolaus

Kollekte: für den Bischoflichen Hilfsfonds für Mütter in Not



Beichtgelegenheit in Gudensberg nach Vereinbarung.

Gottesdienst mit Abstand und Anmeldung Tel. 05603 / 1860


Gott schütze und behüte Sie und bleiben Sie gesund! 

Das wünschen Ihnen Ihr Pfarrer Simon Graef und Frau Weitzel.



Infektionsgefahr - Vorsicht auch beim Gottesdienstbesuch!  

Täglich gibt es neue Erkenntnisse zu den Übertragungswegen und gesundheitlichen Risiken im Zusammenhang mit dem Corona Virus SARS-CoV2. Bitte bedenken Sie, auch der Besuch eines Gottesdienstes bleibt auf absehbare Zeit mit dem Risiko einer Ansteckung verbunden. 

Dennoch ist gerade jetzt das Gebet und die Begegnung mit dem auferstandenen Herrn in der Heiligen Eucharistie eine wichtige Quelle der Kraft und geistlichen Gesundheit. Deshalb freuen wir uns, wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern. Bischof Dr. Michael Geber hat die Dispens vom Sonntagsgebot bis auf weiteres erteilt. Nutzen Sie weiterhin die Möglichkeit Gottesdienste im Fernsehen, Radio oder Internet mitzufeiern. 

Beim Kirchenbesuch beachten Sie bitte zum Schutz aller Mitfeiernden und ihrem eigenen Schutz die folgenden Regeln 

  • halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Meter zu haushaltsfremden Personen immer ein, daraus ergeben sich Konsequenzen:
  • die Anzahl der Sitzplätze ist eingeschränkt, nehmen Sie nur auf den gekennzeichneten Plätzen Platz, das heißt nur zwei Personen je Bank, jede zweite Bank- reihe bleibt frei
  • Wegen der beschränkten Anzahl der Teilnehmenden ist der Zutritt nur nach Anmeldung möglich, Ordner am Eingang helfen bei der Platzfindung, eine Liste der Teilnehmenden wird geführt um im Falle einer Ansteckung zu informieren
  • bitte kommen Sie nicht mit Krankheitssymptomen zum Gottesdienst betreten und verlassen Sie die Kirche einzeln, halten Sie Abstand beim Gang zu ihrem Platz und beim Entzünden einer Kerze an den Opferlichtständern
  • bilden Sie keine eng stehenden Gruppen vor oder in der Kirche. Personen die im gleichen Haushalt leben dürfen engeren Kontakt haben, für diese gilt der Sitzabstand nicht. 


Ein bekannter Infektionsweg ist durch Tröpfchen Übertragung, deshalb

  • DIE CORONA-AMPEL STEHT AUF ROT! Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz während des gesamten Aufenthaltes in der Kirche und im Freien.
  • vermeiden Sie das Berühren der Türgriffe   die Türen der Kirche bleiben vor und nach dem Gottesdienst geöffnet, 
  • bringen Sie ihre eigenes Gotteslob mit, die Gesangbücher wurden aus der Kirche entfernt,  auf Gesang wird weitgehend verzichtet 
  • zum Kommunionempfang bleiben Sie an ihrem Platz, die Kommunionspender kommen zu ihnen, der Abstand wird gewahrt, die weiteren Regeln werden im Gottesdienst erläutert
  • in der Kirche befindet sich ein Spender für Desinfektionsmittel, bitte beachten Sie die üblichen Hygieneregeln wie Händewaschen sowie die Husten- und Niesetikette
  • die Weihwasserbecken am Eingang bleiben weiterhin leer, es besteht weiterhin die Möglichkeit Weihwasser in verschlossenen Fläschchen mit nach Hause zu nehmen
  • beim Bekreuzigen vermeiden Sie die Berührung des Gesichtes, ein Zeichen in der Luft ist ausreichend
  • die Körbe für die Kollekte stehen am Eingang der Kirche und werden nicht herumgereicht, 

Auf weitere Schutzmaßnahmen wird im Verlauf des Gottesdienstes und in der Kirche hingewiesen. Bei Nichtbeachtung gefährden Sie sich selbst und andere oder öffentliche Gottesdienste könnten nicht mehr stattfinden. 
Bischof Dr. Michael Gerber bittet all jene, die jetzt in unsere Kirchen kommen, sowie diejenigen, die es noch nicht können, um ein weites Herz, um Nachsicht, Verständnis und Geduld angesichts der Herausforderungen. 


In diesem Sinne wollen wir unsere gemeinsamen Gottesdienste feiern! 


Christkönig

Christkönig

Für Ihre Planungen die Weihnachtsgottesdienste:

4. Advent

Samstag, 19.12.      18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zum 4. Advent

Sonntag, 20.12.       10.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zum 4. Advent

                                 17.00 Uhr Gudensberg: Bußandacht

________________________________________

Heiligabend

Donnerstag, 24.12.  16.00 Uhr Gudensberg: Krippenspiel im Freien

                                  18.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zum Heiligen Abend  

                                  20.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zum Heiligen Abend  

                                  22.00 Uhr Gudensberg: Christmette  

________________________________________

1. Weihnachtsfeiertag

Freitag, 25.12.            9.30 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zu Weihnachten

                                   11.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zu Weihnachten

__________________________________________

2. Weihnachtsfeiertag

Samstag, 26.12.         9.30 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zu Weihnachten

                                  11.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe zu Weihnachten


_____________________________________

Sonntag, 27.12.       10.00 Uhr Gudensberg: Heilige Messe


Diese Zeiten haben wir angedacht, falls wir noch Gottesdienste feiern dürfen. Bitte melden Sie sich für die Gottesdienste rechtzeitig an, damit Sie auch einen Platz bekommen.

Für Sie gefunden:

SELIG, die in Zeiten der Not zu ihrem Ursprung finden,

die im Kreuz den Baum des Lebens erkennen,

die Christus erfahren als Alpha und Omega.

Sie werden überwinden, was trennt.


SELIG, die in Zeiten der Not Solidarität leben,

die die Masken der Einsamkeit abstreifen,

die in Gemeinschaft über sich selbst hinauswachsen.

Sie werden die Welt erneuern.


SELIG, die in Zeiten der Not den Horizont offen halten,

die Türen der Hoffnung auftun,

die den Menschen Leben, Licht und Zuversicht bringen.

Sie werden Frieden stiften.

Katharina Bosl von Papp 

 

Kontakt

Katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu

Fritzlarer Straße 23

34281 Gudensberg


Telefon: 05603 1860

Fax: 05603 503053

Mail: herz-jesu-gudensberg@pfarrei.bistum-fulda.de

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Frau Martina Wagner 

Sprechzeiten: 

Dienstag: 10 bis 13 Uhr 
Donnerstag: 15 bis 18 Uhr


 
 

© Herz-Jesu, Gudensberg