Musik

Musik in unserer Kirche

Die Orgelempore

Unsere Orgel verdanken wir einer Stiftung von Frau Rosa Ruhl. 

Die Orgel wurde von der Firma Bosch in Kassel 1990 gebaut: 

Spieltisch der Orgel in Gudensberg

Oberwerk:

Holzgedackt 8'

Gedacktflöte 4'

Rohrnasard 2 2/3'

Prinzipal 2'

Terz 1 3/5'

Quinte 1 1/3'

(Dulcian 8') Windlade vorbereitet

Tremulant

Disposition: 

Hauptwerk:

Prinzipal 8'

Rohrflöte 8'

Oktave 4'

Koppelflöte 4'

Waldflöte 2'

Mixtur 4fach


Pedal:

Subbaß 16'

Gedacktbaß 8'

(Choralbaß 4') Windlade vorbereitet


Koppeln:

OW-HW

OW-Ped

HW-Ped

 
 
 

Orgeljubiläum 2015

Vor 25 Jahren – am 2.12.1990 wurde die neue Orgel in der Herz-Jesu-Kirche in Gudensberg  feierlich geweiht. Durch eine Stiftung der Eheleute Rosa und Franz Ruhl war es damals möglich, eine neue Orgel, die dem Raum entsprechend geplant war, in Auftrag zu geben. Zur Orgelweihe, die Herr Domkapitular Ludwig Schick vornahm, ließen die Kirchenmusiker Maria und Michael Hartel die Orgel feierlich erklingen. Seitdem tönt sie Sonntag für Sonntag im Dienst der Liturgie zur Ehre Gottes.

Gunther Hehenkamp (Orgel) und Philipp Gatzke (Trompete) werden uns am 12. November 2016 ab 15:30 Uhr mit einem festlichen Konzert erfreuen. Der Eintritt ist frei, es werden Spenden für den Neubau des Gemeindehauses der katholischen Kirche erbeten. Das neue Haus hat noch keinen Namen. Lassen Sie sich von den Klängen der Musik inspirieren und geben Sie Ihre Namensvorschläge in der Kirche ab. Das Konzert dauert ca. 60 Minuten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, genießen Sie die Musik und unterstützen Sie die kath. Kirchengemeinde. Vielen Dank!

 

Kontakt

Pfarrgemeinde Herz-Jesu

Fritzlarer Straße 23

34281 Gudensberg


Telefon: 05603 1860

Fax: 05603 503053

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Frau Martina Wagner 

Sprechzeiten: 

Dienstag: 10 bis 13 Uhr 
Donnerstag: 15 bis 18 Uhr


 
 

© Herz-Jesu, Gudensberg